Das Programm 2020

ÜBERSICHT

Dienstag, 10.03.2020 

ab 19:00 Informelles Get-together (Selbstzahler) und Vorabend-Check-in in der Maritim-Hotelbar

Mittwoch, 11.03.2020 | AGR-ROHSTOFFGIPFEL

8:00 – 9:00 Anmeldung und Registrierung

9:00 – 9:15 Begrüßung und Einführung

  • Leonhard Nossol, Präsident der Arbeitsgemeinschaft Rohholz e.V.

9:15 – 10:30 Eine Branche im Krisenmodus: Geht es bergauf?

  • Faktencheck I: Welche Spuren haben 2018/19 hinterlassen und wie geht es weiter?
  • Faktencheck II: Welche Technologien helfen uns künftig bei Schadenseinschätzung und -monitoring?
  • Live-Diskussion: Ermöglichen Zukunftstechnologien dem Holzmarkt künftig schneller auf drohende Kalamitäten zu
    reagieren?

10:30 – 11:15 Pause – Ausstellerkaffee

11:15 – 12:45 Milliarden für den Wald: Was kommt davon im Wald an?

  • Faktencheck I: Welche Maßnahmen hat der Bund ergriffen, um aktuellen und künftigen Klimakrisen im Wald
    zu begegnen?
  • Faktencheck II: Welche Technologieprojekte der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe können der Branche
    bei der Bewältigung des Klimawandels helfen?
  • Live-Diskussion: Technologieorientierter Waldumbau oder Nutzung der Naturkräfte – welcher Ansatz führt zum
    klimaresilenten Wirtschaftswald?

12:45 – 13:45 Mittagspause und Ausstellung

13:45 – 15:30 Zukunftsfähige Transportlogistik: Welche Technologien unterstützen uns für die Transportkapazitäten von morgen?

  • Faktencheck I: Welche technologischen Möglichkeiten hat ein Unternehmen, um seine Logistik zukunftsfähig zu
    machen?
  • Faktencheck II: Welche (technologischen) Potenziale bietet der Schienentransport?
  • Live-Diskussion: Können Zukunftstechnologien den Fahrermangel mildern und Transportkapazitäten sichern?

15:30 – 16:00 Pause – Ausstellerkaffee

KONGRESS DER SÄGE- UND HOLZINDUSTRIE

16:00 Kommunikation im digitalen „Neuland“: Wie die Forst- und Holzwirtschaft medial zukunftsfähiger werden kann …

  • Eröffnung & Anmoderation
    Jörn Kimmich (Präsident des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes e. V.)
    Lars Schmidt (Geschäftsführer des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes e. V.)
  • Keynote: Brücken schlagen – Schnittstellen finden: Wie Digital Natives und Unternehmen zusammenfinden
    Ali Mahlodji (Co-Founder, Chief Visionary & Chief Storyteller, WHATCHADO.COM, EU Jugendbotschafter & EU Ambassador for the
    new narrative)

18:00  3. Karriereplattform der Säge- und Holzindustrie / Unternehmen der Säge- und Holzindustrie stellen sich den Studierenden vor.

18:00 Pressekonferenz | nicht öffentlich

18:00 Feierabendbier

ab 19:00 – Branchenabend | in der Ausstellung mit Schießkino und G&T-Bar

Donnerstag, 12.03.2020 | KONGRESS DER SÄGE- UND HOLZINDUSTRIE

8:00 – 9:00 Anmeldung und Registrierung

9:00 – 10:30 Zukunftswerkstatt – Die Innovationsplattform der Forst- und Holzindustrie: Start-Ups und Unternehmen mit smarten Zukunftsvisionen stellen sich vor

  • Start-Ups und Unternehmen der Holz- und Forstwirtschaft stellen smarte Technologien und Geschäftsmodelle vor. Die Innovationsplattform ist ein Projekt der Charta für Holz 2.0 und bringt Forschung & Entwicklung mit den Ideen für morgen zusammen.

10:30 – 11:30 Pause – Ausstellerkaffee

11:30 – 13:00 Neue Technologien in der Rund- und Schnittholzsortierung: Wie Krisen auch starke Treiber von Innovationen sein können

  • Faktencheck I: Die „Mountain Pine Beetle“- Katastrophe in Kanada und der Einfluss auf die Technologieentwicklung
  • Faktencheck II: Was man am Holz heute und in Zukunft messen und sortieren kann?
  • Live-Diskussion: Wie Krisen auch starke Treiber von Innovationen sein können

13:00 – 14:00 Mittagspause und Ausstellung

14:00 – 15:30 Wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Forst- und Holzwirtschaft: Wie krisensicher sind die Absatzmärkte der Säge- und Holzindustrie in den Kalamitätsjahren?

  • Faktencheck I: Brexit, Handelskrieg und Krisenherde: Aussichten für die Wirtschaft – ein Überblick
  • Faktencheck II: Boommarkt Holzbau: Wie geht es weiter?
  • Faktencheck III: Internationale Absatzmärkte aus Sicht der europäischen Sägeindustrie
  • Faktencheck IV: Der Big-Player Nordamerika: Produktion und Absatzmärkte
  • Live-Diskussion: Wie krisensicher sind die Absatzmärkte der Säge- und Holzindustrie in den Kalamitätsjahren?

15:30 – 16:00 Ausstellerkaffee

Verabschiedung und geplantes Ende der Veranstaltung ca. 16:00 Uhr

Aktueller Programmflyer als PDF