Für Studierende: Karriereplattform der Sägeindustrie – 11.3.2020

  • Was erwartet künftige Absolventen bei einer Tätigkeit in der Säge- und Holzindustrie?
  • Welche Chancen bieten die Betriebe?
  • Welche Fähigkeiten sind gefragt?
  • Wie gelingt der Berufsstart?

Diese und weitere Fragen können Studierende am 11. März 2020 direkt mit führenden Unternehmen der Säge- und Holzindustrie diskutieren. Hier gilt es, Kontakte zu knüpfen, Schnittmengen zu finden und individuelle Zukunftsperspektiven zu eröffnen. Im Rahmen der Nachwuchskräftekampagne „it wood be good“ findet die Karriereplattform bereits zum dritten Mal statt. Hier treffen sich Studierende und Absolventen branchennaher Fachrichtungen und Unternehmen aus der Säge- und Holzindustrie. Unternehmensvertreter und Studierende/Absolventen kommen auf der Jobmesse an Ständen der Unternehmen miteinander ins Gespräch oder tauschen sich in Einzelgesprächen zu Chancen für Praktika und Arbeitsmöglichkeiten aus.

 

  • am Mittwoch, 11. März 2020

  • um 14:30 – 18:00 Uhr (Vortrag, Jobmesse und Einzelgespräche)

  • um 18:00 – open end (Feierabendbier und Branchenabend mit Gesprächen)

  • Congress Centrum Würzburg / Maritim Hotel Würzburg

  • keine Teilnahmegebühr / keine Kosten für die Anreise per Reisebus

  • Zielgruppe: Studierende branchennaher Fachrichtungen von Hochschulen und Universitäten

Der Transfer nach Würzburg findet per Reisebus von verschiedenen Hochschulstandorten in Deutschland statt. Wenn Sie als Gruppe an dem Bustransfer teilnehmen möchten, dann wenden Sie sich bitte an Frau Katy Mahnke, Tel.: 030-2061 399-06 oder E-Mail katy.mahnke@saegeindustrie.de

Bei Fragen rund um die Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Frau Katy Mahnke, Tel.: 030-2061 399-06 oder E-Mail katy.mahnke@saegeindustrie.de

Anmeldung für Studentinnen und Studenten