Rohstoffgipfel18 2018-03-12T09:48:17+00:00

Rohstoffgipfel

Mittwoch, 14. März 2018
08:30 – 09:00 Uhr: Eröffnung und Grußworte

Moderation: Dr. Denny Ohnesorge

  • Begrüßung und Eröffnung des Rohstoffgipfels 2018

    Leonhard Nossol, Präsident der AGR, Geschäftsführer der Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH

  • Grußwort zur Eröffnung des Rohstoffgipfels 2018

    Ministerialdirigent Georg Windisch, Leiter der Bayerischen Forstverwaltung im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Sprecher der Forstchefkonferenz

09:00 – 10:00 Uhr: Holzindustrie 2025: Ohne Zukunftsbild ist nachhaltiges Handeln nicht möglich

Moderation: Prof. Dr. Tobias Cremer, Dr. Denny Ohnesorge

  • Überschätzen Sie nicht Ihre Prognosefähigkeiten und trainieren Sie Ihren Gelassenheitsmuskel

    Prof. Dr. Martin-Niels Däfler, FOM Hochschule Frankfurt a. M.

  • Von gestern lernen und heute die Weichen für die Zukunft von morgen stellen

    Dr. Marcus Knauf, Knauf Consulting

  • LIVE-Diskussion: Standortbestimmung – in welcher Zukunft finden wir uns morgen wieder?

    • Dirk Alfter, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft
    • Dr. Marcus Knauf, Knauf Consulting / Informationen über weitere Teilnehmer folgen in Kürze
    • Leonhard Nossol (Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH, Präsident AGR)

10.00 -10.45 Uhr Pause – Ausstellerkaffee 

 

10:45 – 12:00 Uhr: Rohstoff: Zwischen den Welten – Globale Märkte und regionale Versorgung

Moderation: Prof. Dr. Tobias Cremer, Dr. Denny Ohnesorge

  • Globale Holzrohstoffströme: Einflussfaktoren und Entwicklung

    weitere Informationen folgen in Kürze

  • Wünsche und Ansprüche an den deutschen Wald – Wie tickt der Kleinstwaldbesitzer?

    Dr. Björn Seintsch, Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

  • LIVE-Diskussion: Zukunftsfähige Rohstoffbeschaffung – Weitere Konzentration oder zurück zum regionalen Einkauf?

    • Dr. Rainer Joosten (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen)
    • Jerg Hilt (Forstkammer Baden-Württemberg)
    • Lars Schmidt (DeSH)
    • Dr. Björn Seintsch, Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie
    • Markus von Willert, Projektleiter wald-wird-mobil.de gGmbH

12.00 -13.30 Uhr Mittagspause 

 

13:30 – 14:45: Uhr Starkholz: Eine verlorene Ressource?

Moderation: Prof. Dr. Tobias Cremer, Dr. Denny Ohnesorge

  • Einflussfaktoren auf Entwicklung von Vorrat und Verfügbarkeit in Baden-Württemberg

  • Starkholzbe- und verarbeitung

    Prof. Dr. Bertil Burian, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR)

  • LIVE-Diskussion: Starkholz, eine verlorene Ressource?

    • Prof. Dr. Bertil Burian, Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR)
    • Peter Fickler, Säge- und Hobelwerk Waltenhofen und Vorsitzender des Fachbereichs Sägeindustrie im Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Hessen/Thüringen e. V.

14:45 – 15:30 Uhr: Nachhaltige Beschaffung: Wettbewerbsfaktor und unternehmerisches Risiko“

Moderation: Prof. Dr. Tobias Cremer, Dr. Denny Ohnesorge

  • Einfluss von Nachhaltigkeitsstandards auf das unternehmerische Risiko

    Dr. Tilman Rilling, Pfleiderer Deutschland GmbH

  • Welche Nachhaltigkeits- und Umweltanforderungen bestehen für die Beschaffung von Produkten anderer Branchen?

    weitere Informationen folgen in Kürze

  • Welche Bedeutung hat künftig die Nachhaltigkeitsdokumentation und Kommunikation?

    • Jan Hassan, Pollmeier Massivholz GmbH
    • Dr. Tilman Rilling, Pfleiderer Deutschland GmbH
    • Daniel Müsgens, WWF

Experten und Referenten

Leonhard Nossol

Leonhard Nossol

Präsident der AGR, Geschäftsführer der Zellstoff- und Papierfabrik Rosenthal GmbH

Dr. Denny Ohnesorge

Dr. Denny Ohnesorge

Geschäftsführer Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher e. V.

Georg Windisch

Georg Windisch

Ministerialdirigent, Leiter der Bayerischen Forstverwaltung im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Sprecher der Forstchefkonferenz

Prof. Dr. Tobias Cremer

Prof. Dr. Tobias Cremer

HNE Eberswalde, Prodekan des Fachbereichs Wald und Umwelt, Vorsitzender des Senats

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler

Prof. Dr. Martin-Niels Däfler

FOM Hochschule Frankfurt a. M.

Dr. Marcus Knauf

Dr. Marcus Knauf

Knauf Consulting

Dr. Björn Seintsch

Dr. Björn Seintsch

Thünen-Institut für Internationale Waldwirtschaft und Forstökonomie

Markus von Willert

Markus von Willert

Projektleiter  wald-wird-mobil.de gGmbH

Prof. Dr. Bertil Burian

Prof. Dr. Bertil Burian

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR)

Peter Fickler

Peter Fickler

Säge- und Hobelwerk Waltenhofen und Vorsitzender des Fachbereichs Sägeindustrie im Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Hessen/Thüringen e. V.

Dr. Tilman Rilling

Dr. Tilman Rilling

Pfleiderer Deutschland GmbH