Titel_final_1100
Start18 2018-03-16T11:58:01+00:00

Holzindustrie 2025 – Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum

Programm

Dienstag, 13.03.2018
ab 19:00 Informelles Get-together (Selbstzahler) und Vorabend-Check-in in der Maritim-Hotelbar

Mittwoch, 14.03.2018 | AGR-ROHSTOFFGIPFEL

8:00 – 8:30 Anmeldung und Registrierung
8:30 – 9:00 Eröffnung und Grußworte
9:00 – 10:00 Holzindustrie 2025: Ohne Zukunftsbild ist nachhaltiges Handeln nicht möglich
10:00 – 10:45 Pause – Ausstellerkaffee
10:45 – 12:00 Rohstoff: Zwischen den Welten – Globale Märkte und regionale Versorgung
12:00 – 13:30 Mittagspause und Ausstellung
13:30 – 14:45 Starkholz: Eine verlorene Ressource?
14:45 – 15:30 Nachhaltige Beschaffung: Wettbewerbsfaktor und unternehmerisches Risiko

KONGRESS DER SÄGE- UND HOLZINDUSTRIE

16:15 – 16:45 Eröffnung und Grußworte
16:45 – 18:30 Holzindustrie 2025 – Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum
18:30 – 21:00 Feierabendbier und gemeinsames Abendessen in der Ausstellung
ab 21:00 Branchenabend mit Gin & Tonic-Bar und Live Musik im Raum Quadrat

Donnerstag, 15.03.2018 | KONGRESS DER SÄGE- UND HOLZINDUSTRIE

8:30 – 9:00 Anmeldung und Registrierung
9:00 – 10:30 Speed-Datings: Das Morgen gestalten
10:30 – 11:15 Pause – Ausstellerkaffee
11:15 – 12:45 Markt & Produkte: Holzprodukte der Zukunft – aktuelle Trends und Entwicklungen weitergedacht
12:45 – 13:45 Mittagspause und Ausstellung
13:45 – 15:30 Qualifizierte Mitarbeiter, die nächste „knappe Ressource“?
15:30 – 16:15 Pause – Ausstellerkaffee

KARRIEREPLATTFORM

15:30 – 17:00 „Aus Rohstoff Zukunft machen“ (DeSH-Nachwuchskampagne it wood be good)

Veranstaltungsort:

Der Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress finden in diesem Jahr wieder in Franken statt. Das Maritim Hotel Würzburg mit direkt angeschlossenem Congress Centrum bieten den passenden Rahmen für den Branchentreff und zudem einen spektakulären Blick auf die Festung Marienberg, das Kapuzinerkloster Käppele, den Main und die stadtnahen Weinberge

Congress Centrum Würzburg (CCW)
Kranenkai 34
97070 Würzburg

Werfen Sie vorab einen Blick in die Tagungsunterlagen

Aktuelle Themen, fachlicher Austausch, zahlreiche Netzwerkmöglichkeiten und einiges Neues: Der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) und die Arbeitsgemeinschaft Rohholzverbraucher (AGR) laden am 14. und 15. März 2018 zum jährlichen Branchentreff nach Würzburg ein.

Die Entscheider der Branche informieren sich beim Sägewerkskongress und Rohstoffgipfel über neue Themen, aktuelle Entwicklungen sowie moderne Produkte und Dienstleistungen. Werfen

Werfen Sie einen ersten Blick in die Tagungsunterlagen.

LIVE-Diskussionen, Faktenchecks, Fachausstellung – das erwartet Sie in Würzburg

Die Zeichen der Holzbranche stehen auf Veränderung: nach Weltwirtschaftskrise, schwieriger Rohstoffversorgung und angespannter Ertragslage bietet die aktuelle Marktentwicklung vielfältige Chancen und Potenziale. Doch welche Weichen gilt es zu stellen? Unter dem Motto Holzindustrie 2025 – Erfolgsfaktoren für ein nachhaltiges Wachstum möchten wir dieser Frage beim Sägewerkskongress am 14. und 15. März 2018 in Würzburg nachgehen.

Es erwarten Sie informative LIVE-Interviews und Faktenchecks. Viele Neuheiten von Dienstleistern unserer Branche finden Sie in der angeschlossenen Fachausstellung.

Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress – der Branchentreff ist für viele ein fester Termin in der Jahresplanung. Hier einige Antworten auf die Frage „Warum sind Sie auch nächstes Jahr wieder dabei?“

Welche Erkenntnisse haben die Teilnehmer aus der Veranstaltung im letzten Jahr mitgenommen? In kurzen Sequenzen geben einige Gäste Einblicke in den Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress 2017